Adrian Klose

Sommerregent

Herkunft: Züchtung der Baumschule J. Fischer, Mühlheim-Kärlich, 1950, Kreuzung aus Anton Fischer x James Grieve Wuchs: schwach wachsend, bei Vollertrag sehr schwach, wenig verzweigt, kleinkronige Bäume, zur Vergreisung neigend Beschreibung: Frucht: mittelgroß bis großfrüchtig, hochgebautgoldgelbe Grundfarbe, Deckfarbe geflammt rot, Schale glatt, festfleischig Geschmack: süßsäuerlicher Geschmack, aromatisch Reife: Anfang August Eigenschaften: anfällig für Schorf, Mehltau und …

Sommerregent Weiterlesen »

Jostabeere

Herkunft: Züchtung aus Deutschland (Dr. Bauer), tetraploide Hybride aus Johannisbeere x Stachelbeere, Sortenschutz Wuchs: sehr stark, deutlich stärker als Schwarze Johannisbeere, bildet zahlreiche Bodentriebe Beschreibung: Frucht: große Einzelbeeren, bis 3 g Fruchtgewicht, nicht in Trauben hängend, sondern meist nur 2 Früchte, deutlich größer als Schwarze Johannisbeere Geschmack: zwischen Schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere, angenehme Säure, wenig …

Jostabeere Weiterlesen »

Weiße Versailler

Herkunft: 1850 gezüchtet Wuchs: mittelstark Beschreibung: Frucht: mittelgroße weißlichgelbe Beeren mit durchscheinenden Samen, lange Trauben mit langem Stiel, Beeren sitzen locker Geschmack: angenehm mild, süßsäuerlich und aromatisch, wenig Säure und wenig Vitamin C Reife: früh, ab Mitte Juni Eigenschaften: problemlose Sorte, aber etwas anfällig für Blattfallkrankheit, wegen der frühen Blüte kommt es häufig zum Verrieseln, …

Weiße Versailler Weiterlesen »